Natur pur – Brachter Depotlauf

Das war definitiv mein tollstes Laufevent dieses Jahr! Eher durch Zufall bin ich auf den Brachter Depotlauf, einen geführten Landschaftslauf gestoßen über die Halbmarathondistanz in beispielloser Natur. Das ehemalige Munitionsdepot Brüggen-Bracht, wie das Gebiet vorher genannt wurde, liegt im Bereich des Grenzwaldes nahe der Niederländischen Grenze ca. 10 km südlich von Venlo. Naturräumlich gehört das Depot zu den Schwalm-Nette-Platten des Niederrheinischen Tieflands. Die eingezäunte Depotfläche, die eine Größe von 1240 ha besitzt, wurde im Jahre 2000 als reines Naturschutzgebiet ausgewiesen und eignet sich wunderbar zum spazieren, laufen und radfahren! Ich kann jedem empfehlen, einfach mal vorbeizufahren und läuferisch die Natur dort zu erkunden!

Ich habe das Event genutzt, nochmal meine Trainingsform vor dem anstehenden Berlin-Marathon zu checken. Und ich bin zufrieden. Berlin kann kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.